88. Oberschule Dresden

"Am Pillnitzer Elbhang"

Am 03.03.2020 wurde die 88. Oberschule von dem Lie Detector Sven Knobloch besucht. Gemeinsam mit dem freiberuflichen Journalisten machten sich die Schüler der Klassenstufe 7 auf die Suche nach Fake News im Internet. Im Mittelpunkt des 90-minütigen Projektes standen die Fragen: Wie arbeiten Journalisten? Was sind Fake News?Wie erkenne ich Fake News? 

Am Ende stand eine eigene Schlagzeile mit einem möglichst griffigen Text, die die Schüler in Gruppen erarbeitet haben.

Die Lie Detectors sind eine gemeinnützige Organisation, die Kinder- und Jugendlichen dabei hilft, manipulative Informationen im Internet, besser zu erkennen und einzuschätzen. Dabei treffen die Schüler auf professionelle Journalisten, die ihnen ein Einblick in ihre Arbeit geben.

03. März 2020, O. Samoilenko