88. Oberschule Dresden

"Am Pillnitzer Elbhang"

Vorerst findet Unterricht an der 88. Oberschule "Am Pillnitzer Elbhang" weiterhin im Wechselmodell nach Plan statt.

Ab einer Sieben-Tage-Inzidenz in der Landeshauptstadt Dresden von über 165 an drei aufeinanderfolgenden Tagen ist der Präsenzunterricht ab dem übernächsten Tag untersagt. Es wird das Lernen erneut in häuslicher Lernzeit zu gestalten sein. Geschlossen bleibt unsere Schule dann, bis der Inzidenzwert den Wert von 165 an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unterschreitet. Ist dies der Fall, kann die Schule ab dem übernächsten Tag wieder geöffnet werden. Eltern, Betreuer*innen und Schüler*innen werden jeweils schnellstmöglich informiert.

Die beiden Abschlussklassen 10a und 10b sowie die Hauptschulgruppe 9H sind von den eventuell in Kraft tretenden Regelungen ausgenommen. Die Abschussprüfungen finden planmäßig statt. Die intensiven Vorbereitungen darauf werden in der Schule fortgesetzt.

22. April 2021, Ralf Kuchs (Schulleiter)